Norddeutsche Geburtstagskarte

 

Diese Karte hat mein Papa zum Geburtstag bekommen. Da er in der Husumer Gegend, also Nordfriesland / Wattenmeer, aufgewachsen ist, kam mal wieder “Wetlands” zum Einsatz. (Wenn ich das richtig sehe, bleibt uns das auch im neuen Katalog erhalten.)

Heute ganz zart in Savanne auf Vanille Pur, gemattet auf Lagune, und im Inchie-Style.april2015 473

 

 

Wenn du auch im Mai den neuen Katalog in Händen halten willst, melde dich kurz bei mir, ich schicke ihn dir dann zu.

Goodies für München

20150404_160610 Wie der ein oder andere vielleicht mitbekommen hat, war ich 4 Tage mit meinen Freundinnen vom P-Team aus Stade in München unterwegs.20150404_160615Da lässt es meine Ehre natürlich nicht zu, ohne Goodie da zu stehen. Bei den Splitcoaststampers gab es die Anleitung für diese Exploding Handbags aus 12″x12″-Designpapier.

20150404_160620Die Mädels haben sich sehr gefreut, für alles andere gilt: Was in München passiert, das bleibt auch in München. Und was wir nicht haben, kaufen wir uns, Sonnenbrillen, Regenschirme, alles was not tut. 😀

Einen schönen Tag wünsche ich euch!

 

 

 

Card Swap 04/2015 – USA & Kanada – Thema Gift Card oder Graduation

Thema war in diesem Monat zum Aussuchen Gift Card (Karte für Gutscheinkarte) oder Graduation (Gratulation zum bestandenen Abschluss).

Ich habe mich für die Geschenkkarte entschieden, ohne speziellen Anlass.

20150328_082525

Die Front ist in Blautönen gehalten, himmelblau in Mitternachtsblau bestempelt und viel mit Schwämmchen gewischt.

20150328_082534

Akzente gesetzt mit weisser Craft-Tinte und dem Mischstift, ein bisschen Glanz durch Strass und Pailletten, damit es nicht ganz so düster wirkt.

20150328_082619

Die Fische sind mal wieder mit Crystal Effects überzogen, das sieht einfach klasse aus.

Und so ist das Innenleben der Karte, das eigentliche Thema:

swap0420152giftcard

Frohe Ostern!

Da ich selber zu Ostern rein gar nix gebastelt habe, darf ich heute eine Karte zeigen die ich bekommen habe!

20150403_132911

Das Körbchen ist geflochten, die Ei-Ovale mit dem Colorspritzer besprenkelt und das Gras von Hand geschnitten.

Schön, gell?

20150318_170609

Einen fleißigen Hasen wünscht euch Dagmar!

Card Swap 2/2015 – USA & Kanada – Thema: Love

Beim Mach-was-draus-Projekt im Februar habe ich diese Kartenform schon verwendet, ein Zieh-Patent 🙂 oder auch Slider-Card.

20150304_171918

Zum Thema Liebe musste es natürlich etwas Rotes sein. Und die “alten” Herzen auch mal wieder rausgekramt.

Das gestreifte Papier ist aus der SAB, glutrot eingefärbt. So sieht die Karte aus, wenn sie ankommt:

20150304_171902

Und wenn man am Band zieht, erscheint der Spruch:

20150304_171835

Das Einlegeblatt brauchte ein paar Herzchen.

20150304_171933

Und der Umschlag auch 🙂

20150304_172007

Mach was draus! – März 2015

Neuer Monat – neuer Umschlag!

Mach was draus! mit Anja und Heike

MACH-WAS-DRAUS_2-001-590x218

Das war drin: Cardstock in Kandiszucker, Altrosa und Pistazie, ein Stück Klarsichtfolie und Pailletten in den In-Colors 2013-2015.

Hmm, schwierig für mich, die Farbkombination, aber grade das ist ja die Herausforderung!

20150328_082406

Uuuh, unscharf, sorry.20150328_082426

Flugs schwarzen Cardstock als Basis und Mattung dazu, einen großen Schmetterling ausgekurbelt, mit Vellum hinterlegt und von hinten mit den Stempelmarkern koloriert: die “Stained Glass Technique”, gesehen zuerst bei Lilian Withers. Thank you Lilian for your great video!

20150328_082412

Es ist eine Kullerkarte geworden. Wo ist denn nun die Windradfolie abgeblieben? Ich habe sie zur Verstärkung des Kandis-Kreises unter dem Schmetterling benutzt, das glänzt so schön 😉

Und weil mir das mit dem Stained-glass so gut gefiel, habe ich gleich noch eine Bokeh-Karte dazu gemacht.

20150328_082452