Mach was draus! – März 2015

Neuer Monat – neuer Umschlag!

Mach was draus! mit Anja und Heike

MACH-WAS-DRAUS_2-001-590x218

Das war drin: Cardstock in Kandiszucker, Altrosa und Pistazie, ein Stück Klarsichtfolie und Pailletten in den In-Colors 2013-2015.

Hmm, schwierig für mich, die Farbkombination, aber grade das ist ja die Herausforderung!

20150328_082406

Uuuh, unscharf, sorry.20150328_082426

Flugs schwarzen Cardstock als Basis und Mattung dazu, einen großen Schmetterling ausgekurbelt, mit Vellum hinterlegt und von hinten mit den Stempelmarkern koloriert: die “Stained Glass Technique”, gesehen zuerst bei Lilian Withers. Thank you Lilian for your great video!

20150328_082412

Es ist eine Kullerkarte geworden. Wo ist denn nun die Windradfolie abgeblieben? Ich habe sie zur Verstärkung des Kandis-Kreises unter dem Schmetterling benutzt, das glänzt so schön 😉

Und weil mir das mit dem Stained-glass so gut gefiel, habe ich gleich noch eine Bokeh-Karte dazu gemacht.

20150328_082452

 

3 Gedanken zu „Mach was draus! – März 2015

  1. Pingback: Ziehkarte für die In{k}spire_me Challenge | Lieblingsstücke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.