Bei Abschieden bin ich immer traurig…

Amvergangenen Samstag habe ich mich mit einigen Kolleginnen auf den ( beschwerlichen aber wunderschönen ) Weg zur Bärenfleckhütte bei Murnau gemacht. Guckst du hier: http://dav-murnau.de/huette/ Wir waren eingeladen, um den Abschied von einem unserer Oberärzte mit zu feiern. Auf dem Weg habe ich dies Vorhaben ziemlich verflucht, aber das war oben schnell verflogen, für das leibliche Wohl war bestens gesorgt. Ein fantastischer Tag! Und der Abstieg im Dunkeln -ein echtes Abenteuer! Der Sternenhimmel ohne die Nähe der Stadt….
Für die Karte zum Geschenk war ich zuständig, ich habe ein Minialbum als Karte gestaltet. Das schicke Antik-Punktepapier habe ich übrigens unter der Anleitung von Ulli Sutter auf unserem Teamtreffen Anfang des Jahres selbst gemacht. Verschlossen wird das Album mit einem Magneten.
Innen ist es mit “altem”, sorgsam aufgespartem Designpapier in Zeitungsoptik dekoriert und mit goldenem Embossing aufgepeppt.Maskuline Karten finde ich immer schwer, aber diese ist ganz gut gelungen, denke ich. In der Mitte fehlt noch das Blatt mit den Unterschriften.

Ich glaube, der Empfänger hat sich drüber gefreut. Sagte ich schon, dass mich Abschiede immer traurig machen? Seufz.

Habt eine gute Zeit!

Dagmar

Workshop Winterkreationen 2014

Am vergangenen Wochenende war es endlich soweit. unser Gemeinschaftsworkshop Winterkreationen fand in Laimering statt. Zusammen mit Tanja und Heike habe ich mir ein paar schöne Projekte überlegt, die wir an dem Tag zusammen mit unseren Gästen erstellt haben.

10420265_4735677246920_1752391088591458796_n (3)1

Am Freitag abend haben wir dort gemeinsam aufgebaut, den Arbeitstisch für die Gruppe…

20141107_223405

Mustertische für Weihnachten…

20141108_081052…allerlei Anlässe…

20141108_081133 20141108_081138 20141108_081142

…und eine Candybar…

20141108_082444

Am Samstag begann der Tag um 9:00 Uhr mit der Begrüßung der Teilnehmer, um 9:30 Uhr startete dann Tanjas Einsatz,ihr Thema hieß: 3 winterliche Karten schön aufbewahrt.

Nach dem Mittagessen mein Part, ein Minialbum mit dekorierter Hülle in einer mit Schüttelstern und Guckfenster verzierten Schiebebox.

Die Kaffeepause haben wir für ein Gruppenfoto …

_DSC0694

….und zum Swappen genutzt.

20141114_145937

Und zu guter letzt war Heike dran mit Deko für Baum und Wand, bei diesem Projekt war recht viel Freiraum für eigene Ideen der Teilnehmer.

Die Projekte selber zeigen wir euch in den nächsten Tagen, da gibts noch eine kleine Überraschung.

Hach, es hat wirklich Spaß gemacht, obwohl ich persönlich ausgesprochen unfit bin zur Zeit, man möge mir dies verzeihen, darum ist es hier momentan auch recht ruhig. Tanja und Heike, vielen Dank, ich finde wir sind ein tolles Team und ich könnte mir gut vorstellen, mit euch wieder mal so ein Projekt zu starten. Allein schon wegen der Vorbereitungs(frühstücks)termine 🙂

Wer morgen oder am Sonntag noch ein Ausflugsziel sucht, denkt vielleicht an die Hobbykünstlerausstellung im Rathaus in Gersthofen, Tanja wird dort morgen und am Sonntag, jeweils von 9:30 Uhr bis 17:00 Uhr Karten, Deko und Verpackungen ausstellen.

Ein schönes Wochenende allerseits wünscht euch

 

Dagmar

 

 

 

Card in a box

In meiner Stampin’ Up-Friends-Gruppe ist diese Woche ein klarer Trend zu erkennen 🙂 die “Card in a box”

20140116_115801Zusammengeklappt passt sie in einen C6-Umschlag.

20140116_115823Die Anleitung habe ich mir mal wieder bei youtube geholt, von Monica Gale und Tanya Bell.

20140116_115832Eigentlich ganz einfach…wenn man weiß wie es geht. Hast du die fliegenden Schmetterlinge gesehen?

20140116_115844Tja, wer die wohl bekommen hat?

 

 

 

 

Das Weihnachts-Wanderstempel-Projekt

…nun endlich der Bericht dazu!

Ich habe mich so gefreut, daß der kleine Swirly-Stern bei mir vorbeigekommen ist, aber echt, 3 Tage vor Heiligabend, ich noch fett krank dazu, ganz schlechtes Karma. Gekommen ist er von seiner letzten Station bei Tanja in Schleswig-Holstein, ein Glamour-Girl, witzig, im Februar hatten wir uns schon mal kurz persönlich in Hamburg getroffen, die Welt ist klein…

Heiligabend mittags mal in Gold getunkt, damit er nicht so traurig ist.

CIMG1247Eine Schiebekarte für eine liebe Demokollegin sollte es sein *winke winke, Inge”

CIMG1250Okay, der Anfang war gemacht.

CIMG1329

Tja, da war er nun, der kleine Schatz, mit seinem fetten Reisetagebuch im Gepäck.

CIMG1326Ein tolles Privileg, die Letzte in der Reihe zu sein, so konnte ich die Beiträge der anderen sehen. es waren ein paar Fragen zum Advent zu beantworten (Lametta oder Strohsterne, Bratwurst oder Bratapfel, usw.) und das Lieblingsweihnachtsgedicht abzuliefern. Das war leicht, die Weihnachtsmaus von James Krüss sollte es sein. Verpackt in einem kleinen Anhänger:

CIMG1361

Die nächsten Projekte gingen wie von selbst. Eine Karte in Embossing-resist-Technik.

CIMG1306

 

Ein Windlicht.

CIMG1299

 

Eine Box-Karte

CIMG1296

oben offen, unten geschlossen mit Banderole.

1531635_563766997047699_1471617698_n

und noch eine *keine Ahnung wie die Faltung heisst, auf facebook gesehen und für gut befunden”-Karte.

CIMG1316

 

1526939_563766990381033_1528947577_n

Das hat Spaß gemacht, vielen Dank, daß ich dabeisein durfte! Vielelicht kommt ja mal wieder ein Wanderstempelchen vorbei, ich würde mich freuen!

 

 

Card Swap 16 – USA und Kanada – Freies Thema

Eine Schiebekarte zu Weihnachten, die Anleitung habe ich von Alex beim Teamtreffen im Oktober bekommen. Diese Karte hat echt den WOW-Effekt, finde ich.

CIMG1225

CIMG1227

Davon hatte ich so einige gemacht, auch für meine eigene “richtige” Weihnachtspost, in allen möglichen Ausführungen, und nicht mal richtig fotografiert. Oben die letzte, für Anke gebunkert, ich hoffe, sie gefällt dir! Danke, Barbara, daß du mir noch Fotos von deiner geschickt hast!DSC01353 DSC01352

Card Swap 15 – USA und Kanada – Freies Thema

Ich wollte unbedingt die Rahmenkarte mal ausprobieren, die ich bei Heike gesehen hatte, die Anleitung findet ihr hier (klick)

CIMG0929 CIMG0931 CIMG0932

Der Metallvogel ist mit der Vogelstanze aus Cardstock ausgestanzt, mit Alufolie bezogen und dann mit Prägefolder durch die BigShot genudelt, ein toller Effekt, gefunden bei Lorraine. (zu dem Zeitpunkt hatte ich die tolle Silberfolie von Stampin Up! noch nicht gesehen).

Nachlese Teamtreffen Stempelwiese im Advent

Es war wieder soweit, Steffi hat uns nach Merching zur Team-Weihnachtsfeier eingeladen.

1497654_601694219867483_1795217955_n1

Zwei schöne Mitmach-Projekte, jede Menge Ideen-Input in Form von tollen Geschenken bzw. Swaps und gewichtelt wurde auch!

Als erstes hat Steffi eine Tee-Box mit uns gebastelt, ich habe den Schlitz weggelassen, weil ich darin etwas anderes verschenken möchte.

Claudia hat uns eine Gutschein-Karte mit dem Envelope-Punch-Board gezeigt, hier (klick) gibts ein Video von Heike dazu.

PicMonkey Collagedez13

Das war der Wichteltisch:

CIMG1163

Verschenkt habe ich die Zutaten zu einem Adventsfrühstück inclusive selbstgestrickten und -gefilzten Eierwärmern.

CIMG1152

“Farbvorgabe” war Lila und Grün 🙂

CIMG1149 CIMG1144

Mein Wichtel war Christine, sie hat mir Blätter geklöppelt!! und in einem Türkranz dekoriert und dann noch…

CIMG1186

…ein Nadelkissen genäht. Fast zu schade zum Benutzen.

CIMG1188

Geschenke über Geschenke…

Von Steffi gab es Nagellack in den In-Colors (ich hab Kandis erwischt *freu*) und eine Kette mit dem Winterblüten-Anhänger, süß verpackt.

CIMG12031

Bianca hat uns einen großen Notizblock nett eingepackt.

CIMG12041

Und nun die Swaps:

PicMonkey Collage44

von li. nach re.: Anhänger von Jana (schade, wir zwei sind so gar nicht zueinander gekommen, die Nordlichter, hi), Weihnachtsmandeln von Tanja (lecker!), eine Engelskarte von Sonja und von wem war noch die süße Tüte? Wenn mir einer weiterhelfen kann, trage ich den Namen noch nach.

PicMonkey Collage88

Eine Teebeutelverpackung von Andrea, Marshmellow-Kakao-Mischung von Nika, der “Diamant”, die Yay-Verpackung und der Pop-Up-Stern leider alle ohne Namen, rechts ein Briefmarkenalbum von Saphira (Tanja?) und eine Merci-Verpackung von Evi.

PicMonkey Collage69Weiter gehts: eine Weihnachtsmann-Karte von Sonja, der Umschlag mit dem Gürtel und innenliegender Anleitung von Jana, in der Mitte CMCs von Heike, Bianca und Christine und rechts lecker “Wilde Sau” und Rosmarin-Zitronen-Salz von meiner lieben Piesi.

 

Hach, war das schön. Einziger Wermutstropfen, ich habe einen Chunk von meinem Armband verloren, also, wenn einer von euch über so einen roten “Druckknopf” gestolpert ist, ruft mich doch mal eben an *hoff*

 

Puh, bis hierher geschafft? ich bin stolz auf dich 😀

Eine schöne Woche wünsche ich euch, bleibt gesund!

 

Neuigkeiten im Dezember

Schau mal aufs Clearance Rack, dort gibt es tolle Sachen, teilweise um 80% reduziert, aber wie immer: wenn weg, dann weg, da heisst es schnell sein. Ruf mich einfach an…

DemoHeader_ClearanceRackBlitz_DEMO_Dec10-Jan2_DE

 

Nach dem Advent ist vor dem Valentinstag! Das heisst “Jede Menge Liebe”

demoheader_wholelotoflove_demo_12.1-1.27.2014_DE

Hier klick ist die Liste mit den verfügbaren Artikeln und hier klick die Bilder dazu.

Ich leg dann schon mal los…

Achtung: nächste Sammelbestellung am 15.12.2013!

Heilige Nacht am Königssee – Einstimmung auf den Advent

In meinem Urlaub habe ich auch Zeit für ein paar schöne Dinge!

1477851_552558541501878_519803129_n1Erstes Update: es hat mittlerweile bei uns geschneit (ein bisschen)

Dann war (lange geplant) Heike bei mir zum Frühstücken und hat mir was Schönes mitgebracht:

CIMG1106

Zwei Lesezeichen für die Leseratte und einen Pillowboxeulerich-Eulerich!

CIMG1111

 

Ich hatte auch eine Kleinigkeit für sie, könnt ihr auf ihrem Blog anschauen, ich habs nämlich nicht mehr fotografiert.

Im Moment sind meine Eltern bei uns auf Besuch, Papa arbeitet im Haus mit, und Mama und ich haben seit langem mal wieder die Möglichkeit, etwas zu unternehmen und Zeit miteinander zu verbringen. Unter anderem waren wir natürlich in der Stadt (s.oben), aber den Knallerausflug haben wir gestern gemacht, wir haben eine Tagestour nach St. Bartholomä am Königssee unternommen.

CIMG1066

 

CIMG1045

 

Hier sieht man die “Schlafende Hexe”, ganz hinten das Weisse, das wie Wolken aussieht.

 

CIMG1076

Mit Elektrobooten sind wir übergesetzt zur Kapelle, unterwegs mit Halt an der Echowand, die Bläser haben ein kurzes Stück gespielt, der Effekt ist beeindruckend.

CIMG1071

 

CIMG1083

 

CIMG1094

 

CIMG1084

Drüben gab es eine Lesung der “Heiligen Nacht” von Ludwig Thoma in der Kapelle (doch, Barbara, ich konnte es trotz bayrischer Mundart gut verstehen 😉 ), untermalt mit Gesang und Stubenmusik, dort durfte man leider nicht fotografieren, das Bayrische Fernsehen war aber da, es gibt am 05.12. einen Bericht in der Abendschau.

Anschliessend waren wir in der Wirtschaft nebenan zum Essen (ausgezeichnet!), wieder begleitet von den Bläsern und der Stubenmusik, es war wirklich toll, überhaupt nicht kitschig!

CIMG1103 CIMG1105

 

Im Dunkeln sind wir dann wieder zurückgefahren, an der Kapelle war alles mit Fackeln beleuchtet, sehr stimmungsvoll. Hach, nur schön! So kann die Vorweihnachtszeit beginnen!

Ich wünsche euch allen einen schönen Ersten Advent, wir werden gleich zum Schlossweihnachtsmarkt nach Neuburg an der Kammel aufbrechen.

Es gibt natürlich auch Neues von Stampin’ Up, schaut mal auf der Homepage vorbei, ich poste morgen darüber, mir läuft jetzt die Zeit weg, hi.

 

 

 

Ein Urlaub und eine Silberhochzeit

Hier kommen einige Urlaubsimpressionen…naja, eher Fotos aus Papas Garten 😉

CIMG0542

CIMG0560

CIMG0564

CIMG0604

CIMG0598

CIMG0590

 

Mein Starfoto, eigentlich sollte die Biene noch auf der Blüte sitzen, saus, weg war sie, nur noch ihr Schatten da, hi.

CIMG0577

CIMG0605

Aber wir haben natürlich nicht nur im Garten rumgesessen, an der Elbe an unserem Lieblingsstrand in Abbenfleth zum Sandeln

CIMG0614

Und das Hauptereignis der Woche war die Silberhochzeitsfeier meiner Cousine und ihres Mannes in Husum im Handwerkerhaus, eine schöne Feierlocation! Super Stimmung mit Musik von Da Capo, da blieb fast keiner sitzen, einfach ein rundum gelungener Abend. Ich habe mein neues Dirndl eingeweiht, man muss Bayern ja würdig vertreten! (puh, es gibt vorteilhaftere Bilder von mir…)

1238961_508941379196928_1868759086_n1

 

Und ein selbstgebasteltes Geschenk gabs natürlich auch.

CIMG0658

 

Eine Explosionsbox als Verpackung für das Geldgeschenk mit dazupassender Karte.

CIMG0656

CIMG0666

CIMG0661

Übernachtet haben wir im Hotel Hinrichsen, auch sehr empfehlenswert!

CIMG0715

Leider hats am Sonntag dann ziemlich geregnet, aber wir sind ja nicht aus Zucker. Also ran an den Dockkoog, und herrlich wars, Luft- und Wassertemperatur fast gleich, schade, wir wären gern ins Wasser gegangen, aber hatten kein Badezeug dabei.

CIMG0718Husum ist die Stadt des Windes. Hier herrschen die höchsten Windstärken in Deutschland!

CIMG0719

Jetzt sind wir wieder zuhause, aber der Urlaub ist noch nicht ganz zuende (und die Ferien auch noch lange nicht). Also, den freien Tag genutzt und mit Heike und ihren Jungs den Zoo besucht.

CIMG0722

Ein anderes Wort dafür ist auch Mini-Noosa-Treffen-Süd 🙂

1176243_3360586510511_1262235912_nUnd nun ist der Urlaub leider leider vorbei, der Alltag hat uns wieder, weiter gehts im Neubau und noch viele Termine zum Drauffreuen in naher Zukunft.

Ein schönes Wochenende wünsche ich euch!