Mach was draus! – August 2014

Auch im August bin ich wieder dabei! Bei Heike könnt ihr schauen, wer sonst noch so mitgemacht hat.

1 Anja Heike Mach was drausIm Umschlag war eine kleine “schnelle Geschenktüte” mit Polka Dots bedruckt, einige Stücke Cardstock in Flüsterweiss, ein Spitzendeckchen und ein Stückchen Leinenkordel.

MWD August

Hmmm, nur die Tüte verzieren war mir zu langweilig.

Karte? Och nöö, nicht schon wieder.

Ein Album ist es geworden! Die Tüte in Akkordeonfaltung als Basis, Savanne-Cardstock für die Fronten und als Seiten, der weisse Cardstock als Mattung.

20140824_190816

Für die Aussenseite habe ich mit der Punkteschablone und Craft-weiss Dots aufgetupft und noch feucht mit dem Savanne-Marker halb umkreist, dadurch kommt dieser 3D-Effekt zustande.

Die Bindung mit der Crop-a-dile und Nieten, das Chili-Leinen-Band ist schon aus dem neuen Herbstkatalog.

PicMonkey Collageminialbum

 

Der Knopf ist eigentlich wie aus Glas, aber kein Thema, mit den neuen MixMarkern schnell passend eingefärbt.

So macht das richtig was her!

Wenn ihr auch Lust auf ein Mach was draus-Projekt habt, meldet euch einfach bei Anja oder Heike!

Freu mich schon aufs nächste Mal!

5 Gedanken zu „Mach was draus! – August 2014

  1. einfach hübsch, super idee mal was anderes zu machen als ‘immer nur’ karten 🙂

  2. Hallo Dagmar,
    ich war ja live schon begeistert von Deinem Album. Ich finde es einfach super. Tolle Idee, die Tüte für die Bindung zu verwenden.

    LG Tanja

  3. Hallo Dagmar,

    eine tolle Idee mit den schattierten Punkten! Werde ich direkt mal ausprobieren.
    Dein Mini-Album gefällt mir richtig gut!

    Liebe Grüße
    Brigitte

  4. Pingback: Winterliche Zierschachteln | stempelfantasie

Kommentare sind geschlossen.