Winterlicher Gutschein zum Geburtstag

Wenns mal schnell gehen muss… ein Gutschein im normalen Din-Lang-Format mit Cardstock einpacken, passend matten, ein Stück Seidenglanz-Karton mit Aquarelltechnik einfärben (wirkt an sich schon edel, wie das schimmert), vielleicht sogar noch bestempeln  und dem Anlass entsprechend dekorieren – fertig! Und viel schöner als der nackte Umschlag. Probiers aus!20151217_141033